Montag, 30. Januar 2017



Kunst ist das Handwerk, seine Weltanschauung zu erklären


Seilspringen auf ganz dünnem Eis



Es ist ja nicht so, als hätte man mich nicht gewarnt. Es war sogar konkret so, dass man mir empfohlen hat, dieses Thema in meinem Blog nicht zu thematisieren. Die Frage nach dem, was Kunst überhaupt ist, sei viel zu kontrovers diskutiert und führe nicht selten zu sehr emotionalen Diskussionen, hieß es. Nun ja, wie im letzten Grevy-Newsletter so schön angekündigt wurde, schreibe ich in meinem Blog sehr persönlich und subjektiv. Es ist eben mein Blog, der Pits Blog. Also werde ich mich nun doch auf meine Art und Weise mit dem Thema Kunst, oder was Kunst überhaupt sein mag, beschäftigen. Ich liebe das Spiel mit dem Feuer und tanze eben deswegen nicht auf einem Vulkan, sondern hüpfe mutig beim Seilspringen auf ganz dünnem Eis.

Montag, 1. August 2016

susebee: small squared 33





susebee: small squared 33:    ©susebee

susebee: collecting silence 3

susebee: collecting silence 3:    ©susebee








Newsletter - Juli 2016

Auch in diesem Monat haben wir mit Kajta Kempe eine neue Künstlerin bei Grevy. Grenzen und Grenzüberschreitung sind die beiden großen Themen der deutsch-türkischen Künstlerin und Designerin.


Neue Kunstwerke haben unter anderen Letitia Gaba, Anika Merten und Max Ströder auf Grevy eingestellt.


Im Juli haben wir keine eigene Ausstellung, aber wir unterstützen gerne unsere Künstlerin Bettina Ballendat mit dem Kunstprojekt Zeltstadt. Ende August und im September werden wir selbst die Türen wieder für Sie öffnen.


Bis dahin einen schönen Sommer und erholsame Ferien.


Arnd Schäfer